Über mich

Mag.a Ines Sindelar

Ich wurde 1986 in Wien in eine liebevolle Familie geboren. Nach langer Suche und vielen "Fröschen" bin ich glücklich verheiratet und möchte mein Leben mit allem, was es für mich bereithält, genießen.

Meine schulische als auch berufliche Laufbahn war von etlichen Hürden gezeichnet, die zu nehmen mir eine enorme persönliche Entwicklung abverlangt haben. Ich machte die Erfahrung, dass nach jedem privaten sowie beruflichen Tief ein Hoch folgt, wenn man die Kraft und den Mut findet, um sich immer wieder aufzurappeln. Manchmal benötigt man dabei zum richtigen Zeitpunkt etwas Hilfe von außen, um seine inneren Stärken und Ressourcen wieder zu entdecken.

Dieses Wissen und meine Erlebnisse wollte ich an andere weiter geben, um ihnen auf ihrem einzigartigen Lebensweg eine Unterstützung im richtigen Moment bieten zu können. So entschloss ich mich, das Psychologiestudium zu absolvieren. Seit vielen Jahren begleite ich nun Kinder, Jugendliche und Familien, damit sie ihr Potential entwickeln können. 

Oftmals kommen Menschen mit einem präzise formulierten Problem zu mir und möchten dieses so schnell wie möglich loswerden. Das ist sehr verständlich! Bei der Bearbeitung des abgegrenzten Problems wird schnell bemerkt, dass es nicht isoliert gelöst werden kann. Das Problem belastet alle anderen Bereiche des Lebens und so müssen auch alle anderen Bereiche einer Wandlung unterzogen werden, um eine Veränderung zu ermöglichen.

Im Laufe der Zeit habe ich meinen Behandlungsansatz erweitert und beziehe alle Lebensphacetten meiner KlientInnen mit ein. Dieser ganzheitliche Ansatz umfasst die Aspekte Lebensfreude, Lebensmut und Lebenslust. Für ein erfülltes Leben benötigt man Erlebnisse der Freude, des Mutes und der Lust, um auch mit den Erlebnissen der Trauer, Angst und Unlust umgehen zu können.

In meiner Privatpraxis begrüße ich alle, die ihrem Leben eine verändernde Richtung geben wollen, um mehr Freude, Mut und Lust am Leben empfinden zu können.

Ich freue mich darauf, ein Stück ihres Lebensweges mit Ihnen zu gehen!

Fortbildungen

  • seit 2018 Ausbildung Biofeedbacktrainerin
  • seit 2016: Ausbildung zur Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin
  • Strukturelle Dissoziation und dissoziative Störungen: Diagnostik und Behandlung
  • Lösungsorientierte Praxis mit Kindern und Jugendlichen
  • Alles, was der Seele gut tut - vom Genusstraining zum Glück
  • Behandlungsmöglichkeiten bei Sozialen Ängsten
  • Stressmanagement
  • Psychologische Behandlung - Erfahrungen und Tools aus der Praxis
  • Gender Mainstreaming
  • Diversity Training
  • Traumatisierung im Kindes- und Jugendalter
  • Kultursensibles Erstgespräch
  • Klinisch-psychologische Behandlung bei Kindern und Jugendlichen mit Hilfe des Einsatzes von themenspezifischen, therapeutischen, lösungsorientierten Kinder- und Jugendbüchern.

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Albert Einstein

Gott gebe mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, dich ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Reinhold Niebuhr

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Curriculum Vitae

  • seit 01.02.2016: Klinische und Gesundheitspsychologin, Wiener Lerntafel, Dommesgasse 6, 1110 Wien
  • seit 2016: psychologische Praxis
  • seit 2004: private Lernförderung für Kinder und Jugendliche
  • 18.12.2015: Eintragung in die Liste der Klinischen und GesundheitspsychlogInnen, Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, Radetzkystraße 2, 1030 Wien
  • 2014 - 2015: Praktische Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin, Intakt - Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen, Grundlgasse 5/8, 1090 Wien
  • 2014 - 2015: Abschluss mit Auszeichnung Theoretische Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin, Universität Wien
  • 2013: Abschluss mit Auszeichnung Psychologiestudium, Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien
  • 2004 Matura mit Auszeichnung, BRG 18, Schopenhauerstraße, 1180 Wien

Projekte, Vorträge & Seminare

  • 2019: Projekt "IFP-Kids" & Ich schaff's 2019 - Intensivförderung für Kinder der 3. und 4. Volksschule (WIENER LERNTAFEL)
  • 2018: Projekt "Ich schaff's" - Intensivförderprogramm für Jugendliche der 7. und 8. Schulstufe (WIENER LERNTAFEL)
  • 2017 : Projekt "Ich schaff's" - Intensivförderprogramm für Jugendliche der 7. und 8. Schulstufe (WIENER LERNTAFEL)
  • 2017: Projekt "Leistungsdiagnostik" - Erfassung des Lernbedarfs für die Sekundarstufe I mit anschließender Lernförderung (WIENER LERNTAFEL)
  • seit 2014: Präventive Essstörungsworkshops an Wiener Schulen
  • seit 2014: Informationsvorträge zu schulbezogenen Themen an Wiener Schulen

Publikationen & Interviews